Kreativ-AG

In den ersten vier Stunden haben wir gemeinsam mit der Computer-AG einen Steckbrief ausgefüllt, den wir kreativ gestaltet haben. Dann haben wir auch noch was zu Andy Warhol gemacht. Erst haben wir Fotos von uns gemacht. Danach haben wir sie 4 mal ausgedruckt und sie dann schön gestaltet.

Ab der 5. Stunde haben wir getrennt von der Computer-AG gearbeitet. Wir haben weiße Martinslose in Schnipsel gerissen und haben mit den Schnipseln Bilder geklebt.

Jetzt überlegen wir uns etwas für die Weihnachtszeit.

Von Franca

Kreativ-AG

Ich und auch alle anderen haben sehr viel Spaß in der Kreativ-AG.

In den ersten 4 Stunden haben wir was mit der Computer-AG zusammen gemacht. Sie, also die Lehrerinnen, haben das so erklärt: Wir sind kreativ und die Computer-AG verschönert es und stellt es auf die Homepage.

Die 1. Idee von den Lehrerinnen war es, Ich-Blätter zu gestalten und sie auf die Homepage zu stellen. Jetzt fragt ihr euch bestimmt: Was sind Ich-Blätter? Darauf standen Fragen über einen selber, die wir kreativ beantworten sollten. Danach kam unser erstes (richtiges) Thema: Andy Warhol. Das war ein berühmter Künstler. Er hatte ein Bild gemacht und hat es immer mehrfach auf ein Papier gezeichnet. Das haben wir mit unseren Porträts gemacht und die Bilder hängen wir in die Schule.

Dann war die Frage, welches Thema jetzt? Im Moment machen wir aus Kopien der Sankt-Martins-Lose Bilder. Wir malen sie an, reißen sie auseinander und kleben sie so auf ein Blatt, dass es ein Ding ergibt. Einfach ein schönes Ding.

Manche Kinder gestalten aber auch Flyer für die neue Homepage, die vielleicht jetzt schon da ist!

In der Weihnachtszeit machen wir natürlich was für die Eltern.

Was wir im neuen Jahr machen muss noch geheim bleiben.

Von Lisa